Haltung und Pflege für die Babykatze

Eine Babykatze im Haus zu haben ist eine große Freude für die ganze Familie. Mit ihren großen Augen, den unbeholfenen Bewegungen und dem freundlichen Schurren hat ein solches Kätzchen schnell die Herzen aller seiner Menschen erobert. Als verantwortungsvoller Katzenhalter sollte man sich auf die Ankunft des Katzenbabys jedoch auch richtig vorbereiten. Die richtige Nahrung, ein weicher Schlafplatz, ein Katzenklo und die ersten Spielsachen schon zur Hand sein, wenn das Kätzchen sein neues Heim zum ersten Mal betritt.



In welchem Alter kommt die Babykatze ins Haus?

Babykatze

Kauft man eine Babykatze beim Züchter, so kann man meist kaum den Tag abwarten, bis das kleine Kätzchen endlich nach Hause darf. Jedoch sollten die Tiere nicht zu früh von der Mutter getrennt werden. Der richtige Termin ist immer erst nach der achten Lebenswoche. Im Idealfall wartet man sogar bis zur 12. Lebenswoche. Zu dieser Zeit sind die Babykatzen schon recht selbständig und können die Trennung von Mutter und Geschwistern besser überwinden.

Was frisst die Babykatze?

Man kann im Fachhandel oder auch im Internet ein recht großes Angebot von spezieller Katzennahrung für Katzenbabys finden. Es ist wichtig, darauf zu achten, spezielles Futter für junge Katzen zu wählen, da die Tiere in der Wachstumsphase ganz andere Nährwerte benötigen, als ausgewachsene Tiere. Auch empfiehlt es sich, den Hersteller und die Geschmacksrichtung hin und wieder zu wechseln. So gestaltet sich die Ernährung der Babykatze weniger einseitig und die Katze wird an eine größere Auswahl an Futter gewöhnt.

Pflege für die kleine Katze

Katzen sollten regelmäßig gebürstet werden, um lose Haare aus dem Fell zu entfernen. Daran sollte man die Tiere bereits im Babyalter gewöhnen. Mit einer weichen Bürste oder einem Noppenhandschuh wird das Bürsten von dem Kätzchen als zusätzliche Streicheleinheit aufgenommen und meist recht gut toleriert.

Haltung und Pflege für die Babykatze / Allgemeine Infos

Hier finden Sie jede Menge tolle Tipps für die Katzenerziehung.